Training,  Wettkämpfe

It’s Race Time!

Wer hätte damit gerechnet, dass wir dieses Jahr doch noch etwas Wettkampf-Feeling schnuppern dürfen? Danke der TNB Malterdingen für diesen toll organisierten “Wettkampf”. Natürlich alles Corona-konform und auch nicht ein richtiges Rennen, aber wer kann schon behaupten dieses Jahr auf einem ausgerollten Teppich aus dem Wasser zu kommen, eine ausgeschilderte Rad-und Laufstrecke zu haben und sogar noch so etwas wie einen Zieleinlauf 🙂 ?

Machbar gemacht haben es einzelne, regionale Triathlon-Vereine, welche sich am Baden-Württembergischen Triathlontag vom 26. Juli für die Umsetzung und Durchführung definitiv eine Goldmedaille verdient haben! Für die Zeiten war jeder Athlet selbst zuständig, Wechselzeit diesmal nicht mitgezählt.

In Malterdingen ging es um kurz nach halb 10 mit Not-Boje für 1km in den Müllersee. Die Schwimmzeit war schlussendlich doch ernüchternd, wir schieben das einfach mal auf die mitzuschleppende Boje, die gebremst hat 🙂 Nach einer kurzen Verschnaufspause ging es dann auf die ca. 40km lange Radstrecke. Bei knapp 28 Grad und flottem Wind war auch diese Disziplin nach einem kurzen, knackigen Anstieg beim Texaspass nach etwas mehr als einer Stunde absolviert. Nun hiess es: Kappe auf, Laufschuhe an und mit Julia auf dem MTB im Schlepptau auf die noch verbleibende 10km Runde. Trotz kaum schattigen Abschnitten lag hier doch noch persönliche Bestzeit auf 10km drin! Das lag wohl auch daran, dass nach ca. 5km ein weiterer Athlet aufgeschlossen hat und so etwas wie Race-Feeling doch noch aufkam.

Am Ende muss ich sagen: Happy und erschöpft. Danke TNB Malterdingen, dass ihr es machbar gemacht habt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *