Training

3Bike Tri-Team Weekend

Eigentlich hätte für Einige in unserem Team der IM Switzerland das Highlight des Jahres werden sollen. Aufgrund der Verschiebung in den Herbst nutzten wir das frei gewordenen Wochenende für ein Team Weekend.
Der Wettergott meinte es ausserordentlich gut mit uns. Nach Dauerregen die Tage zuvor (und auch wieder danach), hatten wir über das Wochenende perfekte Bedingungen. Wir starteten am frühen Samstagmorgen mit Schwimmen, im super schönen Standbad Thun mit Sicht auf die Alpen. Eigentlich wäre OpenWater auf dem Plan gestanden, aber aufgrund des schlechten Wetters die Tage zuvor war der See bitterkalt, sowie gefüllt mit Baumstämmen und weiterem Treibgut. So sprangen wir eben stattdessen in den geheizten Outdoor-Pool.
Kurz Frühstücken und danach ging es mit dem Rad ab auf den Loop der IM Switzerland Strecke. Fazit nach 90km und ein bisschen mehr als 1000hm: Sehr geil! Wellig mit kleineren Anstiegen, wunderschöner Kulisse, perfekte Strassen, tollen Abfahrten – alles perfekt mit dem TT zu bewältigen!
Mit einem Koppellauf am Seeufer wurde der sportliche Teil beendet und wir gingen über in den angenehmen Part des Tages: Apero, Nachtessen und gemütlichem Beisammensein (#auschön #kadenz)

Nach einer stürmischen Nacht empfing uns bereits am Sonntagmorgen früh wieder die Sonne. Am Tag 2 ging es auf einen Coffee-Ride rund um den Thunersee mit einem Abstecher nach Iseltwald. Mehr als lohnenswert dort einen Kaffee trinken zu gehen, ein wunderschönes kleines Dörfchen am Brienzersee.

Alles in allem ein mega cooles Weekend! Die Region Thun bietet alles für das Triathlonherz. Danke an 3bike für die perfekte Organisation inkl. Wetter und natürlich der super witzigen Gruppe, war ein riesen Spass mit Euch 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *