• Home,  Training,  Wettkämpfe

    Swissalpine Davos – K23

    Malerische Landschaften, atemberaubende Panoramen inmitten der Bündner Berge und abwechslungsreiche, abenteuerliche Trails: Der Swissalpine in Davos besticht durch seine einzigartige, hochalpine Szenerie…. Mit diesen einladenden Worten wird man auf der Homepage des Swissalpine empfangen. Dieses Jahr habe ich (Julia) mir mal ein etwas anderes Lauf-Highlight als Etappenziel gesetzt. Der K23 Lauf, von Klosters nach Davos. Am Samstag, 24. Juli fiel bei schwülen 22 Grad in Klosters der Startschuss auf eine 23km lange und mit einigen Höhenmetern gespickte Route. Zusammen mit knapp 900 Laufwütigen habe ich mich mit Trinkrucksack und Vorfreude auf den Weg gemacht. Der Veranstalter hat nur lobende Worte für den K23 übrig: Der Geheimtipp im Programm des Swissalpine.…

  • Training

    3Bike Tri-Team Weekend

    Eigentlich hätte für Einige in unserem Team der IM Switzerland das Highlight des Jahres werden sollen. Aufgrund der Verschiebung in den Herbst nutzten wir das frei gewordenen Wochenende für ein Team Weekend. Der Wettergott meinte es ausserordentlich gut mit uns. Nach Dauerregen die Tage zuvor (und auch wieder danach), hatten wir über das Wochenende perfekte Bedingungen. Wir starteten am frühen Samstagmorgen mit Schwimmen, im super schönen Standbad Thun mit Sicht auf die Alpen. Eigentlich wäre OpenWater auf dem Plan gestanden, aber aufgrund des schlechten Wetters die Tage zuvor war der See bitterkalt, sowie gefüllt mit Baumstämmen und weiterem Treibgut. So sprangen wir eben stattdessen in den geheizten Outdoor-Pool.Kurz Frühstücken und…

  • Wettkämpfe

    Challenge Kaiserwinkl-Walchsee

    Nach gefühlt Jahren ohne Wettkampf war es endlich wieder so weit. Die Challenge Kaiserwinkl-Walchsee fand am 27. Juni 2021 statt. Dieses Jahr dient die Mitteldistanz auch als Europameisterschaft, so kamen auch die Pro’s wie Funk, Steger, Zepuntke, Haug, Spirig und viele andere… Passend zum Kaisergebirge gab es auch entsprechendes Kaiserwetter, welch ein Traum. Um cirka 9:20 Uhr ging es mit einem Rolling-Start los. Die Wassertemperatur mit 22.4 Grad liess noch das Tragen eines Neo’s zu, was sicherlich einigen Agegrouper entgegenkam, konnten wir doch alle über den Winter nicht so viel im Wasser trainieren. Die Schwimmstrecke ganz einfach, einmal quer über den See und wieder zurück, markiert mittels vier Boien zur…

  • Training

    Rückblick Trainingslager Lanzarote

    In der momentanen Zeit ist vorallem Flexibilität und Geduld gefragt, sowie braucht es eine persönliche Sicht, was zum gegebenen Zeitpunkt erlaubt ist und welche Massnahmen und Vorgaben eingehalten und befolgt werden müssen. Entsprechend entschieden wir uns für das Trainingslager über Weihnachten und Neujahr, rückblickend für Körper und Geist das Beste was wir nach vielen Monaten im Home Office machen konnten. Was ich für einmal nicht sagen kann ist, der “Urlaub” verging im Fluge. Eigentlich hat es sich fast wie Monate angefühlt. Lag es an der Intensität vom super Trainingsplan oder allenfalls am Tapetenwechsel? Generell eignet sich Lanzarote bestens für ein Trainingscamp während der Winterzeit. Tolle Strassen eingebettet in atemberaubende Landschaften,…

  • Training

    Trainingslager Lanzarote: Woche 1

    Nach einem alles andere als normalen Jahr, kam das schon länger geplante Trainingslager gerade zum rechten Zeitpunkt. Tapetenwechsel nach 8 Monaten Homeoffice, schadet definitiv nicht. Geplant war eigentlich ein Aufenthalt im Club la Santa, das aus unserer Sicht beste Sporthotel, vorallem für Triathleten. Aufgrund der Pandemie verschob sich die Wiedereröffnung wöchentlich nach hinten. Hoffentlich klappt es für das La Santa Ende Januar mit der Wiedereröffnung. Aus diesem Grunde kam für uns Plan B zum Zuge mit einer Airbnb Wohnung in Costa Teguise, welche wir wärmsten weiter empfehlen können. Erstmals reisten wir auch mit den eigenen Rennräder an. Nach einer längeren Recherche rund um die verschiedenen Radkoffer, machte für uns die…